Project

General

Profile

GX-Feature #43317

Eigene Smarty Plugins und Modifier in einem anderen Ordner anlegen

Added by Torben Wark almost 5 years ago. Updated almost 5 years ago.

Status:
Gemeldet
Priority:
Normal
Assigned To:
-
Category:
Core
Target version:
% Done:

0%

Estimated time:
Steps to reproduce:
Betroffene Versionen:
Unbestimmt
Release Notes Langtext:

Description

Smarty bietet ja die Möglichkeit, Funktionalitäten hinzuzufügen. Diese neuen Funktionen dienen dann entweder dazu den Standard zu erweitern und zusätzliche Informationen zu beschaffen (Plugins) oder sie verändern vorhandene Inhalte nach bestimmten Parametern (Modifier). Um den Overload-Gedanken zu erweitern könnte es sinnvoll sein, dass man unter user_classes einen Ort schafft unter dem Drittanbieter oder Shopbetreiber ihre Erweiterungen für Smarty ablegen können. Dafür müsste nach der Initialisierung von Smarty nur der betreffende Ordner als plugins-dir hinzugefügt werden, was sich mit folgendem Befehl bewerkstelligen lässt:

$smarty->setPluginsDir('pfad/zum/ordner');

Auch könnte es Sinnvoll sein unter 'system' o.Ä. einen Ordner für die Erweiterungen, die durch uns programmiert wurden, zu erstellen, damit die Smarty-Bibliothek möglichst im Standard belassen wird, um diese künftig besser aktualisieren zu können.

History

#1

Updated by Torben Wark almost 5 years ago

  • Description updated (diff)

Also available in: Atom PDF

Add picture from clipboard (Maximum size: 5 MB)